ISD in den Medien

Pro-Kreml-Narrativ soll soziale Unruhen in Deutschland vor der Energiekrise schüren

14.09.2022 | Deutsche Welle
ISD Expertin Julia Smirnova spricht mit der Deutschen Welle (DW) über die Synergie zwischen kremlnahen und einheimischen Akteuren bei der Verbreitung gefährlicher Narrative
14. September 2022/von ISD

Der Krieg der Desinformation – eine Spurensuche über die Quellen und Ursprünge von gezielten Falschmeldungen

07.09.2022 | NDR-Info
NDR-Expertentalk mit Huberta von Voss (ISD Germany), Tobias Fella (Gesellschaft für Politik und Wirtschaft, Hamburg) und Andre Wolf (Mimikama)
7. September 2022/von ISD

Dubios, antisemitisch, selbstverherrlichend – die Welt der sog. Alternativmedien

10.08.2022 | NDR-Fernsehen
ISD-Experte Christian Schwieter findet in der TV-Dokumentation des ZAPP-Medienmagazins vom NDR deutliche Worte über die neuen “Alternativmedien” und ihre Online-Plattformen
5. September 2022/von ISD

Wie Wutbürger für einen „Wutwinter“ mobilisieren wollen

19.08.2022 | Süddeutsche Zeitung
Im Vorfeld möglicher Mobilisierung zur Protesten gegen steigende Energiepreise sprach Lea Gerster mit der Süddeutschen Zeitung über rechtsextreme und verschwörungsideologische Aktivitäten auf Telegram.
19. August 2022/von ISD

Warum Online-Plattformen für extreme Rechte luktrativ sind

10.08.2022 | Berliner Morgenpost
Die Berliner Morgenpost und weitere Tageszeitung der Funke Mediengruppe widmen dem ISD-Report „Auf Odysee - Die Rolle von Blockchain-Technologie für die Monetarisierung in rechtsextremen Onlinemilieu“ eine ausführliche Betrachtung.
10. August 2022/von ISD

Gepampert vom Kreml: Wie westliche Influencer:innen pro-russische Botschaften über den Krieg in der Ukraine verbreiten

18.07.2022 | dpa-Podcast
Der dpa Podcast "Troll Army" befasst sich mit russischen Desinformationskampagnen im Netz. Im Staffel-Finale spricht ISD Analystin Julia Smirnova über die Rolle westlicher Infuencer:innen im Internet
18. Juli 2022/von ISD

Videos im Auftrag des Kremls? Vovan und Lexus und die Frage, wo Comedy aufhört und politische Agitation beginnt.

07.07.2022 | ARD
ISD-Analystin und Russland-Expertin Julia Smirnova im Gespräch mit dem ARD-Politmagazin Kontraste über die gefakten Klitschko-Videoanrufe des russischen Comedy-Duos Vovan und Lexus
7. Juli 2022/von ISD

Klimakrise und Desinformation: warum die Leugnung einer subtilen Verwirrungstaktik gewichen ist und Teil des Cultur War wurde

09.06.2022 | Deutschlandfunk
ISD-Analyst Łukasz Janulewicz im Gespräch mit dem Deutschlandfunk über Randphänomene, Falschinformation und mächtige Influencer
9. Juni 2022/von ISD

Antisemitismus und der Hass im Netz. Eine Diskussion anlässlich der Vorstellung des neuen Antisemitismus-Leitfadens – einem Gemeinschaftswerk von ISD, B’nai B’rith International und UNESCO

07.06.2022 | ISD
Huberta von Voss, Executive Director des ISD Germany, moderierte eine hochkarätige Podiumsdiskussion der UNESCO.
7. Juni 2022/von ISD

Der Aufstieg der extremen Rechten: Von der Klimaleugnung zum Ökofaschismus

11.05.2022 | RUSI
ISD Germany-Analystin Paula Matlach diskutiert gemeinsam mit Terrorismus- und Rechtsextremismusexpert:innen über die Politisierung des Klimawandels durch die Rechtsextremisten auf der Podiumsdiskussion des Royal United Services Institut (RUSI).
11. Mai 2022/von ISD

Whistleblowerin Frances Haugen zu Gast beim ISD Germany

04.04.2022 | ISD Germany
ISD Germany begrüßte Whistleblowerin Frances Haugen als Gast im Berliner ISD-Büro. Hintergrund des Besuches: Russlands Kriegspropaganda und Desinformation sowie die zunehmende Normalisierung demokratiefeindlicher Narrative.
4. April 2022/von ISD

TikTok: Wie Russlands Angriff auf die Ukraine deutsche Ängste vor hybrider Kriegsführung schürt

23.03.2022 | Washington Post
Die Washington Post nahm Bezug auf eine Analyse von Julia Smirnova, die sich mit der Verbreitung von falschen Informationen über Gewalt gegen Russen in Deutschland befasst - nur das jüngste Beispiel für eine Desinformationskampagne des Kremls.
23. März 2022/von ISD

TikTok: Brutale Kriegsbilder statt lustiger Videos

09.03.2022 | Tagesschau
Die Redaktion ARD faktenfinder der „Tagesschau“ zitiert ISD-Experte Ciarán O’Connor und dessen aktuelle ISD-Studie über Desinformation im Russland/Ukraine-Konflikt am Beispiel der Video-Plattform TikTok.
9. März 2022/von ISD

Telegram verbietet russische Staatsmedien nach Druck aus Europa

04.03.2022 | POLITICO
Julia Smirnova, Russland-Expertin am ISD, spricht mit dem News Magazin POLITICO über die Rolle von Telegram und die Propagandamission von Russia Today während des Ukraine-Krieges.
4. März 2022/von ISD

Wenn die Großeltern Putin-Anhänger sind

04.03.2022 | Deutschlandfunk
ISD-Analystin Julia Smirnova spricht mit dem Deutschlandfunk Kultur über die russische Desinformation im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine
4. März 2022/von ISD

Putins nützliche Idioten: Wo Russlands Propaganda verfängt

03.03.2022 | ARD Monitor
ARD Monitor stellt die Ergebnisse einer ISD-Analyse über die Verbreitung russischer Desinformation auf Telegram in Kanälen von Covid-19-Skeptiker:innen und Rechtsextremen vor.
3. März 2022/von ISD

Putins Infokrieg – Was können wir im Netz noch glauben?

02.03.2022 | FAZ
Die ISD-Russlandexpertin Julia Smirnova spricht in einem Podcast mit der renommierten deutschen Zeitung FAZ über bewusste Falschmeldungen während des Krieges in der Ukraine.
2. März 2022/von ISD

Digitaler Propagandakrieg in der Ukraine

01.03.2022 | NDR Info
Russische Propagandastrategien im Ukrainekrieg sind das Thema dieser Folge von „She Likes Tech“, dem Podcast von NDR-Journalistin Svea Eckert im Gespräch mit ISD-Russland-Expertin Julia Smirnova.
1. März 2022/von ISD

Propagandakrieg um die Ukraine

01.03.2022 | NDR Info
NDR Info im Gespräch mit ISD-Russland-Expertin Julia Smirnova über das Thema Desinformationskampagnen russischer Propagandist:innen im Ukrainekrieg.
1. März 2022/von ISD

Anti-Corona und prorussisch: Ein Blick in die Welt der Meinungsmache

26.02.2022 | Der Standard
"Der Standard" verweist auf Forschungsergebnisse des ISD und den Zusammenhang von Corona-skeptischen Social Media Gruppen und einer Pro-Putin-Haltung.
26. Februar 2022/von ISD

Propagandakrieg im Netz und im TV

25.02.2022 | Tagesschau
ISD-Analystin Julia Smirnova im Gespräch mit der Tagesschau über russische Desinformation und aktuelle Recherche-Ergebnisse im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine
25. Februar 2022/von ISD

Russische Staatsmedien nahmen vor Bundestagswahl vor allem Grüne ins Visier

25.02.2022 | DER SPIEGEL
Der SPIELGEL bezieht sich auf eine Studie des ISD Germany und thematisiert die umstrittene Rolle der russischen Staatsmedien während des Bundestagswahlkampfes 2021.
25. Februar 2022/von ISD

Fake-Video-Vorwurf der USA – Propagandaschlacht um die Ukraine

04.02.2022 | ZDF
Julia Smirnova, die Russland-Expertin des ISD, spricht mit dem ZDF über Fake-Video-Vorwürfe der USA und eine Propagandaschlacht Russlands im Vorfeld der russischen Invasion.
4. Februar 2022/von ISD

Was haben Windräder, Mobilfunkmasten und mRNA Impfstoffe gemeinsam?

10.12.2021 | Handelsblatt Industriegipfel
Angesichts der ideologischen Wucht im Internet fordert ISD-Direktorin Huberta von Voss auf dem Handelsblatt Industriegipfel 2021 mehr Engagement der Wirtschaft im Bereich der digitalen Bürgerkultur.
10. Dezember 2021/von ISD

So haben Fake News den Wahlkampf beeinflusst

27.09.2021 | DER SPIEGEL
Der SPIEGEL zitiert Forschungsergebnisse des ISD Germany in der Rückschau auf den Bundestagswahlkampf 2021 und Desinformationskampagnen rund um die Spitzenkandidat:innen.
27. September 2021/von ISD

Fake-News, Verschwörungserzählungen und ihre Macht über Wahlen

24.09.2021 | Der Standard
DER STANDARD greift die ISD-Studie „Digitale Gewalt und Desinformation gegen Spitzenkandidat:innen vor der Bundestagswahl 2021“ auf und erörtert den Hintergrund von Desinformation während Covid-19.
24. September 2021/von ISD

Tech-Experte zu neuer Studie: Wahlkampf in den Sozialen Medien ist Wilder Westen

16.09.2021 | Stern
Das stern-Magazin führt anlässlich der ISD-Studie „Digitale Gewalt und Desinformation gegen Spitzenkandidat:innen vor der Bundestagswahl 2021“ ein Interview mit Felix Kartte von Reset.Tech.
16. September 2021/von ISD

Störmanöver – Desinformationsversuche vor der Wahl

26.06.2021 | Saarländischer Rundfunk (SR)
Der ISD-Extremismusexperte Christian Schwieter im Gespräch mit dem „SR 2 KulturRadio“ über Desinformationsversuche im Vorfeld der Bundestagswahl, Cyberattacken und ausländische Einflussnahme.
26. Juni 2021/von ISD

Desinformation im Netz nimmt zu

18.06.2021 | DER SPIEGEL
Der SPIEGEL beleuchtet die ISD-Studie „Desinformationskampagnen gegen die Wahl: Befunde aus Sachsen-Anhalt“ und Kampagnen, die Zweifel an der Rechtmäßigkeit von Wahlen säen.
18. Juni 2021/von ISD

Fake News am Arbeitsplatz – Aufklärung in der Mittagspause

03.11.2020 | DER SPIEGEL
Der SPIEGEL berichtet über die Pilotphase des ISD-Partner-Projektes Business Council for Democracy (BC4D) und den Umgang mit Desinformation und Verschwörungstheorien am Arbeitsplatz.
3. November 2020/von ISD