Hier können Publikationen zu Projekten zugeordnet werden.
Im Projekt werden die zugeordneten Publikationen angezeigt.

Im digitalen Labyrinth

Als Antwort auf die vermehrte Löschung rechtsextremer Inhalte und verschwörungsideologischer Accounts auf YouTube & Co. wandern einschlägige Akteur:innen auf dezentrale Videodienste wie Odysee und PeerTube ab. Was bedeutet das für den Kampf gegen Rechtsextremismus im Netz?

Influencer:innen und Verschwörungsrapper

Erste Dokumentation des Projektes »Plattform-übergreifende Identifikation, Überwachung und Modellierung von Verbreitungsmustern von Desinformation (NOTORIOUS)«.

Die Hydra im Netz

Herausforderung der extremistischen Nutzung des Fediverse am Beispiel PeerTube

Online-Krisenprotokolle

Über die Rolle von Online-Krisenprotokollen in der Plattform-Governance und wichtige Empfehlungen für den Schutz der Menschenrechte im Zusammenhang mit dem geplanten DSA-Krisenmechanismus.

Auf Odysee: Die Rolle von Blockchain-Technologie für die Monetarisierung in rechtsextremen Onlinemilieu

Verfassungsfeindliche Inhalte verbreiten und damit sogar Geld verdienen? Über schwankende Kryptowährungen, die Sehnsucht nach Regulierungsfreiheit und den besonderen Reiz der Video-Plattform Odysee für Rechtsextreme, »Querdenker« und Verschwörungsideolog:innen

Stoppt Antisemitismus jetzt: ein Leitfaden für die Zivilgesellschaft

Insgesamt soll diese Handreichung als Instrument zur Bekämpfung von Online-Antisemitismus dienen und im weiteren Sinne dazu beitragen, alle Menschen und ihre Menschenrechte im Internet zu schützen.

Bundestagswahl 2021

Eine Evaluation der Regeln gegen digitale Bedrohungen

Bundestagswahl 2021

Digitale Bedrohungen und ihre Folgen

Um- und Abwege. Online-Strategien zur Verbreitung rechtsextremer Inhalte

Jahresbericht zum Forschungsprojekt »Radikalisierung in Rechtsextremen Online-Subkulturen entgegentreten« für das Jahr 2021